<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Trainer-Cockpit
Medienart:CD Rom
Herausgeber:inside Gesellschaft f√ľr Lern- & Informationssysteme mbH, Aachen; inside Verlag f√ľr neue Medien GmbH, Aachen; Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart  
Autor:¬†- 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Aachen 
Hersteller-Jahr:2010/ 2011 
Produktumfang:CD-ROM 
Begleitmaterial:
Systemvoraus-
setzungen:
MicrosoftWindows XP oder h√∂her, Microsoft PowerPoint 97 oder h√∂her, Adobe Reader oder vergleichbarer PDF-Viewer, die Dateiendung *.pdf muss im System mit einem PDFViewer verkn√ľpft sein 
ISBN/
Mediennummer:
Inhalt
Abstract:Das "Trainer-Cockpit" ist das ideale Werkzeug f√ľr eine professionelle Seminardurchf√ľhrung. Mit dem Trainer-Cockpit k√∂nnen w√§hrend des Seminars die Folienpr√§sentationen gesteuert und √ľber einen Projektor oder separaten Monitor gezeigt werden. Synchron zu den jeweiligen Pr√§sentationsinhalten steht ein Seminar-/Trainerleitfaden mit den ben√∂tigten Fachinformationen, methodisch-didaktischen Hinweisen und allen eingebundenen Medien zur Verf√ľgung. 
Inhalt:Die Oberfl√§che des Trainer-Cockpits ist in drei Bereiche aufgeteilt: In der linken H√§lfte der Anwendungsoberfl√§che wird der Seminarleitfaden zur jeweiligen Pr√§sentation angezeigt. Die rechte H√§lfte der Anwendungsoberfl√§che wird noch einmal horizontal unterteilt. Im unteren Teil wird eine Foliennavigation durch den Foliensatz angeboten. Im oberen Bereich wird die aktuell auf dem Beamer angezeigte Folie oder die Folienvorschau der ausgew√§hlten Folie angezeigt. Zentrale Dokumente des Trainer-Cockpits sind zum einen der jeweilige Seminar- bzw. Trainer-Leitfaden und zum anderen die dazugeh√∂rige Powerpoint-Pr√§sentation mit den entsprechenden Folien. Eines der zentralen Dokumenttypen im Trainer-Cockpit sind der Seminarleitfaden bzw. der Trainerleitfaden. Diese Dokumente legen eine zeitliche und inhaltliche Struktur des Seminars fest und stellen sicher, dass die richtigen Inhalte an den relevanten Punkten im Seminarverlauf zur Verf√ľgung stehen. Weiteres zentrales Dokument ist die mit dem Trainer-Cockpit zur Verf√ľgung gestellte Folienpr√§sentation. Die Folien dienen zur Veranschaulichung komplexer Sachverhalte in Form von Grafiken oder Illustrationen und enthalten Fachinhalte in verk√ľrzter und √ľbersichtlicher Form. Die Seminarkonzeption bietet als Zusammenfassung des Seminarleitfadens einen √úberblick √ľber die Seminargestaltung, wie Thema, Methode, Medium, Zeit und Feinlernziele. Die Seminarkonzeption ist tabellarisch aufgebaut, sodass der Trainer auf einen Blick sehen kann, welches Thema mit welcher Methode und welchem Medium in einem bestimmten Zeitrahmen geschult wird. Dar√ľber hinaus zeigen die formulierten Feinlernziele die damit verbundene Lernintention auf. Die Seminarkonzeption enth√§lt zudem Hinweise zur Vorbereitung des Seminars und einen Medienplan. In den Hinweisen zur Vorbereitung wird aufgelistet, welche Unterlagen f√ľr das Thema zur Verf√ľgung stehen (Art und Anzahl), damit diese auf Vollst√§ndigkeit gepr√ľft werden k√∂nnen. Au√üerdem ist angegeben, welche Ausstattung der Seminarraum haben sollte und ob zus√§tzlich noch etwas f√ľr das Seminar ben√∂tigt wird (z.B. Zeitungsartikel, Druckst√ľcke, Antragsformulare etc.).
Retrieval
Bildungsbereich:Hochschule, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:informationstechnische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Systematik:Medienpädagogik, Weiterbildung
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
16.8 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt Ė gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.