<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:edudip
Medienart:Internet
Herausgeber:edudip GmbH, Aachen 
Autor:¬† 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Aachen 
Hersteller-Jahr:2010 
Produktumfang:Plattform f√ľr live Online-Seminare, Dokumente und Aufzeichnungen; Teilnehmermanagement, Mailing, Zahlungsabwicklung 
Begleitmaterial:
Systemvoraus-
setzungen:
PC oder Mac, DSL-Internetverbindung, Headset, (Webcam optional) 
ISBN/
Mediennummer:
Inhalt
Abstract:edudip: Die edudip GmbH stellt eine webbasierte Plattform f√ľr live Online-Seminare zur Verf√ľgung. Damit wird der grenzenlose Austausch von Wissen zwischen Lehrenden und Wissbegierigen gef√∂rdert. Dank besonders einfacher Bedienbarkeit k√∂nnen sich Anbieter wie Teilnehmer auf den Inhalt fokussieren statt auf die Technik. Ohne Installation kann man via Internet sofort loslegen. 
Inhalt:Anfang 2010 entstand die Idee Lehrende und Wissbegierige auf einer webbasierten Plattform zusammenzubringen und einen interaktiven Austausch von Wissen im Internet zu erm√∂glichen. Zentrales Anliegen ist die einfache und intuitive Bedienbarkeit der Plattform und des virtuellen Klassenzimmers, um Hemmschwellen abzubauen und den Spa√ü am Lernen mit Webinaren zu f√∂rdern. Die Technologie wurde daher so entwickelt, dass Anbieter und Teilnehmer sich vollkommen auf den Inhalt der Veranstaltung konzentrieren k√∂nnen. F√ľr wen ist edudip gedacht? F√ľr jeden! Nutzer k√∂nnen aus verschiedensten Kategorien von Veranstaltungen w√§hlen und direkt von ihrem eigenen Arbeitsplatz, vom Caf√© oder von Zuhause aus an live Online-Seminaren teilnehmen. Ganz nach dem Motto ‚Äěedudip - verbindet Wissen‚Äú k√∂nnen Anbieter und Teilnehmer sich aus privatem Interesse oder zur beruflichen Weiterbildung auf der Plattform bilden ‚Äď es sind keine Grenzen gesetzt. So kann der Experte aus dem Hobbysektor bis zum professionellen Anbieter im √∂ffentlichen Bereich unkompliziert seine eigenen Seminare planen, vermarkten und von gratis bis kostenpflichtig anbieten. Die vorherige Erinnerungsmail, die Kostenabwicklung sowie die anschlie√üende Bewertung geh√∂ren ebenfalls zum Ablauf. Interaktivit√§t wird mit Webcam, Mikrofon, Chat und Whiteboard garantiert. Aufzeichnungen, Foren und Dokumente sorgen zudem f√ľr einen asynchronen Wissensaustausch. Wie funktioniert der virtuelle Seminarraum? Ganz einfach! Mit einem Klick melden sich Teilnehmer an und finden sich mit dem Berater, Coach oder Trainer im virtuellen Seminarraum zusammen. Dieser Raum ist klar im Design und betont das Whiteboard bzw. die Pr√§sentation. Mit einer Bandbreite an Werkzeugen k√∂nnen Lehrende und Lernende das live Online-Seminar wechselseitig beeinflussen: Teilnehmer und Moderatoren k√∂nnen direkt √ľber Mikrofon (Voice over IP ‚Äď VoIP) und Webcam miteinander kommunizieren, wobei die Webcam jederzeit ein- und ausgeschaltet werden kann; √ľber die Gespr√§chssteuerung kann der Moderator den Teilnehmern das Wort erteilen ‚Äď nacheinander oder auch gleichzeitig. Zudem hat der Moderator die M√∂glichkeit spontan einen Co-Moderator zu ernennen um bspw. einen Teilnehmer Gruppenergebnisse pr√§sentieren zu lassen; durch pers√∂nliche Profilbilder wird im virtuellen Seminarraum eine Vertrautheit geschaffen, die der eines Pr√§senzseminars gleicht und damit die Kontaktaufnahme zwischen den Beteiligten erleichtert; √ľber den Chat k√∂nnen Teilnehmer und Moderatoren jederzeit untereinander kommunizieren. Der Chat kann vom Moderator ggf. verborgen und zudem gespeichert werden; Moderatoren haben die Option mittels Powerpoint-, Word- und Excel- Dateien, OpenOffice Dokumenten, PDF-Dateien sowie Bildern und Grafiken Lebendigkeit und Abwechslung in ihre Lehre einzubringen. Au√üerdem k√∂nnen sie Lehrmaterial zu ihrer Veranstaltung f√ľr die Teilnehmer zum Download bereitstellen, das vor und nach dem Event heruntergeladen werden kann; Screensharing erm√∂glicht es den Moderatoren den eigenen Bildschirm w√§hrend eines live Online-Seminars mit seinen Teilnehmern zu teilen. So k√∂nnen n√ľtzliche Kniffe bei einem Programm oder beim Browsen live gezeigt werden; Teilnehmer k√∂nnen sich ganz einfach per Handzeichen melden, wenn Fragen auftauchen oder ihre Meinung √§u√üern wollen. So kann der Moderator immer Feedback erhalten. Teilnehmer haben zudem die Option ihre kurze Anwesenheit durch eine ‚ÄěKaffeetasse‚Äú anzuzeigen und das Whiteboard ist die ‚Äěvirtuelle Tafel‚Äú des Moderators. Zeichen- und Zeigefunktionen erm√∂glichen es dem Moderator mit den Teilnehmern zu interagieren. Die Texteingabem√∂glichkeit auf dem Whiteboard ist ein weiteres Werkzeug um die aktive Mitarbeit der Teilnehmer zu gew√§hrleisten. Anbieter haben bei edudip die M√∂glichkeit sich und ihre Online-Seminare auf edudip in ihrer exklusiven Akademie im eigenen Design zu pr√§sentieren. In der Akademie k√∂nnen Anbieter ausschlie√ülich ihr eigenes Seminarangebot √ľbersichtlich vorstellen und dar√ľber hinaus Informationen √ľber Person und Angebot preisgeben. Bewertungen von Teilnehmern aus vergangenen Veranstaltungen dienen als Testimonials. In der Akademie kann man dem Anbieter au√üerdem Kommentare hinterlassen. Mittels Aufzeichnungen stehen Fachwissen und Lehrinhalte auch dauerhaft zur Verf√ľgung und k√∂nnen hier angeboten werden. Von der Vorbereitung bis zur Nachbereitung ‚Äď bei edudip beh√§lt man den Durchblick. Dank Termin√ľbersicht und der Option Serientermine, bleibt die Terminplanung f√ľr den Anbieter transparent und ben√∂tigt kaum Aufwand. Kontakte k√∂nnen ganz einfach √ľber edudip, Facebook, E-Mail oder Adressbuch-Import eingeladen werden. Auch f√ľr Teilnehmer ist es einfach: selbstst√§ndig k√∂nnen sie sich mit einem Klick zu Veranstaltungen anmelden. So generiert sich die Teilnehmerliste praktisch von selbst. Was bietet edudip noch? Speziell f√ľr Unternehmen bietet edudip eine White-Label (SaaS) L√∂sung, mit der die Technologie auch in bestehende Webseiten oder Plattformen integriert werden kann. Somit erh√§lt z.B. ein Verlag auf der Firmenwebseite eine eigene Rubrik f√ľr Online-Seminare, wo definierte Moderatoren eigenst√§ndig Veranstaltungen organisieren und durchf√ľhren k√∂nnen. Ein Finanzdienstleister nutzt diese L√∂sung bereits als interne Schulungs- und beratungsplattform - ein Anbieter f√ľr Sprachkurse startet in K√ľrze mit der eigenen Online-Sprachenakademie.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sonderschule, Berufsbildung, Hochschule, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:eurokulturelle Bildung, interkulturelle Bildung, ethische Bildung, betriebswirtschaftliche Bildung, europolitische Bildung, fremdsprachliche Bildung, gesundheitliche Bildung, geographische Bildung, historische Bildung, informationstechnische Bildung, k√ľnstlerische Bildung, mathematische Bildung, medizinische Bildung, muttersprachliche Bildung, naturwissenschaftliche Bildung, politische Bildung, sportliche Bildung, technische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
16.8 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt Ė gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.