<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:SCHUL/BANKER - Das Bankenplanspiel Der Sch├╝lerwettbewerb des Bundesverbandes deutscher Banken
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:Bundesverband deutscher Banken, Berlin 
Autor:┬áAnke Papke 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Berlin 
Hersteller-Jahr:1998 (Beginn des bundesweiten Wettbewerbs) 
Produktumfang:Internetauftritt inklusive Online-Spielelemente, Online-Spielunterlagen und Materialien zum Download 
Begleitmaterial:Didaktisch aufbereitete Materialien zum Einsatz im Unterricht f├╝r Lehrerinnen und Lehrer; Online-Handbuch 
Systemvoraus-
setzungen:
Internetf├Ąhiger PC 
Inhalt
Abstract:Das DMP "SCHUL/BANKER - Das Bankenplanspiel Der Sch├╝lerwettbewerb des Bundesverbandes deutscher Banken" ist ein Unternehmensplanspiel f├╝r Sch├╝ler, das sowohl im Unterricht wie auch unterrichtsbegleitend z.B. in Arbeitsgemeinschaften zum Einsatz gelangen kann. 
Inhalt:Sch├╝ler, die sich f├╝r Wirtschaft interessieren und Spa├č daran haben, im Team Eigeninitiative zu entwickeln, lernen im Planspiel wirtschaftliche Zusammenh├Ąnge kennen und erhalten Einblick in die Funktionsweise einer Bank. Sie werden von einem Lehrer betreut, der als Moderator f├╝r eine optimale Lernumgebung sorgt und sie beim Planspiel unterst├╝tzt. Im Planspiel ├╝bernhmen jeweils 4 bis 6 Sch├╝ler die Aufgaben eines bankvorstands. F├╝r die dauer des Planspiels sind sie gemeinsam f├╝r ihr Unternehmen verantwortlich. Dazu entwickeln sie eine Strategie, die sie im Spiel verfolgen, in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden anhand ihrer Spielergebnisse ├╝berpr├╝fen und ggf. korrigieren. Im virtuellen Chefsessel ihrer Bank treffen sie eine Viezahl der gesch├Ąftspolitidschen Entscheidungen, die auch in der realit├Ąt vom Management einer Bank getroffen werden (z.B. aus den Bereichen Sparen und Kredite, Aktienfonds, Filialen und Kundenterminals, Aus- und Weiterbildung, Werbung). Zur erfolgreihen Bankf├╝hrung werden die Marktentwicklung, die Planspiel-Konjunkturlage, die jeweils von der Spielleitung festgelegt wird, und das Verhalten der Konkurrenz beobachtet. Gleichzeitig haben sie die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Vorschriften der Europ├Ąischen Zentralbank im Blick.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufsbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:betriebswirtschaftliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
7. Zukunftsbew├Ąltigung und Chancengleichheit
7.2. Lebenschancen und Bildung
7.3. Zukunftschancen und B├╝rgerkompetenz
Systematik:Berufliche Bildung, Praxisorientierte F├Ącher, Wirtschaftskunde, Sachgebiets├╝bergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2010 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
13.2 Punkte - geeignetes didaktisches Multimediaprodukt ľ befriedigend (3)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.