<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:Keine Abbildung vorhanden.
Titel:paedML┬« - Die Musterl├Âsung f├╝r schulische Computernetze
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:Landesmedienzentrum Baden-W├╝rttemberg (LMZ), Ministerium f├╝r Kultus, Jugend und Sport Baden-W├╝rttemberg 
Autor:Birgit Mikley 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Stuttgart 
Hersteller-Jahr:Aktuelles Release der paedML - 2009 
Produktumfang:paedML Linux 4.0.3: 1 CD paedML Novell 3.2.3: 5 DVDs paedML Windows 2.1: 1 CD 
Begleitmaterial:Installationsanleitungen (befinden sich digital auf der CD ÔÇ×Installationsanleitungen f├╝r: paedML Linux 4.x, paedML Novell 3.2.3, paedML Windows 2.1ÔÇť), paedML Brosch├╝re, Datenbl├Ątter und LMZ-Flyer 
Systemvoraus-
setzungen:
Installation der Netzwerkl├Âsung auf Basis der Betriebssysteme Debian Linux, Novell Open Enterprise Server Linux und Windows 2003 Server 
Inhalt
Abstract:Das LMS "paedML┬« - Die Musterl├Âsung f├╝r schulische Computernetze" ist eine Netzwerkl├Âsung, die ÔÇ×von der Praxis f├╝r die PraxisÔÇť speziell f├╝r Schulen entwickelt wurde. Im Vordergrund stehen daher nicht die technischen M├Âglichkeiten oder die Technik selbst, sondern vielmehr die p├Ądagogisch-didaktischen Einsatzm├Âglichkeiten einer standardisierten Netzwerkumgebung an Schulen. In der paedML sind viele Netzwerkfunktionen eingerichtet, die f├╝r Unterrichtszwecke ben├Âtigt werden (zum Beispiel Benutzer anlegen, ├╝ber das Netzwerk drucken, Internet und E-Mail steuern etc). Einen besonderen Vorzug bildet das SheilA-Prinzip (Selbstheilende Arbeitsstation), mit dem einzelne Arbeitsstationen nach einem Fehler automatisch wiederhergestellt werden k├Ânnen. Die p├Ądagogische Benutzeroberfl├Ąche der paedML (Schulkonsole) verf├╝gt ├╝ber eine Men├╝struktur, die f├╝r Lehrer und Sch├╝ler sowie Netzwerkberater individuell angepasst ist. Damit k├Ânnen Aufgaben auf mehrere Benutzer verteilt und die unterschiedlichen F├Ąhigkeiten der einzelnen Benutzergruppen st├Ąrker ber├╝cksichtigt werden. Die paedML f├╝r schulische Computernetze verf├╝gt ├╝ber Unterrichtstools f├╝r Lehrkr├Ąfte (z.B. Klassenarbeitsmodus, Bildschirm-, Drucker- und Internetsperre, Dateien einsammeln); Administrative Tools f├╝r Netzwerkberater (z.B. Tools zum Anlegen von Klassen und zur Benutzer- und Passwortverwaltung); Serverdienste f├╝r Administratoren (z.B. Tools zur Benutzerverwaltung, Arbeitsstations- und Softwareverwaltung). Die paedML f├╝r schulische Netzwerke gibt es f├╝r die drei Betriebs-systeme Windows Server 2003, Debian Linux und Novell OES Linux. Sie kann von qualifizierten Fachkr├Ąften mit relativ einfachem Aufwand installiert werden, ist einfach zu betreuen und zu warten. Der Markenname ist rechtlich gekennzeichnet und darf nur unver├Ąndert unter diesem Namen vertrieben werden. 
Inhalt:Warum wurde die paedML┬« entwickelt? Nach den Bildungspl├Ąnen sollen verst├Ąrkt neue Medien im Unterricht eingesetzt werden. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sollen den Umgang mit Medien ├╝ben, selbstst├Ąndig mit Medien arbeiten und vor allem Medienkompetenz erwerben. Eine sinnvolle Nutzung ist jedoch nur m├Âglich, wenn das schulische Netzwerk mit bestimmten p├Ądagogischen Funktionen (z.B. automatische Restaurierung der Arbeitsstationen, Internet- und E-Mail Zugriffssteuerung, gesch├╝tzter Internetzugang etc.) ausgestattet ist. Zur Unterst├╝tzung der Schulen lie├č das Kultusministerium Baden-W├╝rttemberg die Musterl├Âsung (heute paedML) entwickeln. Seit September 2003 betreut das Landesmedienzentrum Baden-W├╝rttemberg (LMZ) die paedML. Dort sind die Bereiche Entwicklung, Beratung und Support zentral in der Abteilung 2, Support-Netz HYPERLINK "http://www.support-netz.de" www.support-netz.de angesiedelt. Die Angebote der paedML werden f├╝r baden-w├╝rttembergische Schulen seit dem 1. Januar 2009 im kostenpflichtigen Leistungspaket angeboten. Schulen und Bildungseinrichtungen au├čerhalb Baden-W├╝rttembergs k├Ânnen die paedML seit M├Ąrz 2010 wieder beziehen. F├╝r wen ist die paedML┬« f├╝r schulische Computernetze geeignet? Die paedML eignet sich f├╝r alle Schulen, die vernetztes Arbeiten als Grundlage ansehen und neue Medien im Unterricht nutzen wollen. Akzeptanz und Einsatz in den Schulen ├ťber 2000 Schulen (mehr als zwei Drittel der weiterf├╝hrenden und rund die H├Ąlfte der beruflichen Schulen in Baden-W├╝rttemberg) nutzen bereits die Vorteile der paedML. Auszug aus unserer Kundenliste unter HYPERLINK "http://www.support-netz.de/aus-der-praxis/referenzen.html" www.support-netz.de/aus-der-praxis/referenzen.html Anwenderberichte zur paedML┬« Auf dem Support-Netz-Portal unter dem Men├╝punkt ÔÇ×Aus der PraxisÔÇť wurden au├čerdem vor kurzem die ersten Anwenderberichte zur paedML ver├Âffentlichet. Dabei zeigen Lehrerinnen und Lehrer wie sie mit der p├Ądagogischen Netzwerkl├Âsung und neuen Medien ihren Unterricht gestalten und wie Lehrkr├Ąfte und Sch├╝ler heute die Vorz├╝ge der paedML f├╝r sich nutzen: HYPERLINK "http://www.support-netz.de/aus-der-praxis/anwenderberichte.html" www.support-netz.de/aus-der-praxis/anwenderberichte.html Was bietet die paedML┬«? a.) Lehrkr├Ąfte paedML macht den Unterricht mit digitalen Medien einfacher und sicherer - so bleibt Lehrkr├Ąften mehr Zeit f├╝r ihre Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler. Sie behalten beim Einsatz von Medien im Unterricht den ├ťberblick, steuern den Zugriff auf Internet und Drucker per Mausklick oder schreiben Klassenarbeiten bequem am Computer. Lehrkr├Ąfte entscheiden selbst - je nach Situation - ob Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ihre Ergebnisse austauschen oder nicht. Sie k├Ânnen paedML ganz einfach bedienen, auch wenn sie wenig Erfahrung mit Computern und Netzwerken haben. Die Netzwerkl├Âsung befreit von technischen Aufgaben und sorgt f├╝r reibungslose Abl├Ąufe im Unterricht. Vorteile f├╝r Lehrerinnen und Lehrer sowie Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler: Sie steuern ihren Unterricht mit Medien gezielt und sicher; Zugriff auf Internet und Drucker einfach per Mausklick; Sie schreiben Klassenarbeiten bequem am Computer; Per Knopfdruck verteilen sie Aufgaben an die gesamte Klasse und sammeln diese wieder ein; Sie f├Ârdern das vernetzte Arbeiten, indem sie Projektgruppen anlegen; Experimentierfreudige Sch├╝ler? Mit der automatischen
"Selbstheilungsfunktion" (SheilA) sind alle PC-Funktionen schnell wieder herstellbar. b.) Schulische Netzwerkberater paedML erf├╝llt alle wichtigen Anforderungen aus der Schulpraxis. Die Benutzeroberfl├Ąche kann leicht administriert und intuitiv bedient werden. Bei Fragen zur paedML steht die Hotline am Landesmedien-zentrum zur Seite. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort helfen bei der Einrichtung und Wartung der Netze, nehmen Fehlermeldungen entgegen und l├Âsen Probleme effizient und zuverl├Ąssig. 
Die paedML wird kontinuierlich weiter entwickelt. So wird es immer wieder neue Features geben, die die Arbeit erleichtern: zum Beispiel die Fernwartung und Fern├╝berwachung der schulischen Server, weitere MSI-Pakete (Installationspakete f├╝r g├Ąngige Schulsoftware - f├╝r die vereinfachte Software-Installation im paedML Netzwerk), Updates und neue Patches zum Download. Vorteile f├╝r Netzwerkberaterinnen und Netzwerkberater: Die paedML verf├╝gt ├╝ber alle wichtigen Funktionen eines Kommunikations-, Daten- und Applikationsservers und kann als Ein-Server-L├Âsung oder als Mehr-Server-L├Âsung in Betrieb genommen werden; Die paedML ist in allen Schularten erfolgreich erprobt; Sie nutzen den professionellen und schnellen Support ├╝ber die Hotline; Sie sparen Zeit durch die einfache Bedienung, den geringen Wartungsaufwand und die vorkonfigurierten Dienste; Weitere Entwicklungen erleichtern ihre Arbeit (z.B. die Fernwartung); Software im p├Ądagogischen Netzwerk installieren sie mithilfe von MSI-Paketen komfortabel mit wenigen Klicks; Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung bleibt paedML zukunftssicher. c.) Schulleitungen und Schultr├Ąger Das Land und die kommunalen Landesverb├Ąnde empfehlen paedML als Netzwerkl├Âsung
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Berufsbildung, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Ethik-
Themenfeld:
Systematik:Informationstechnische Bildung, Medienp├Ądagogik, Sachgebiets├╝bergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2010 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
13.2 Punkte - geeignetes didaktisches Multimediaprodukt ľ befriedigend (3)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.