<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel: Star Wars DROIDS
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Ubi Soft Entertainment GmbH, D├╝sseldorf, f├╝r die deutsche Version; (Lucasfilm Ltd. & TM und Lucas Learning Ltd. f├╝r die amerikanische Version - und seine Lizenznehmer f├╝r dieamerikanische Version) 
Autor:Es werden nur die Personen der deutschen Fassung aufgef├╝hrt: Brucker, Franck (Projektleitung, Marketingmanager); Dinger, Stefan (Projektleitung, Lokalisationsmanager, ├ťbersetzungen, Recherche und Korrektur der p├Ądagogischen Inhalte, Sprachregie, Tester); G├Âtz, Matthias (├ťbersetzungen); Tintelnot, Richard (├ťbersetzungen, Tester); Rauter, Susanne (Lektorat); Wagner, Michael (Recherche und Korrektur der p├Ądagogischen Inhalte); Krauthausen Tonproduktion, K├Âln; Krauthausen, Dieter (Toningenieur; Casting; Sprachregie); Schlusemann (Toningenieur); H├╝pgen, Hans-Detlef (Sprecher, Droide); Kuhne, Sybille (Sprecherin, Droide, Computerstimme); L├Âw, J├╝rg (Sprecher); Niederfahrenhorst, Volker (Sprecher, Droide); Rosen, Janette (Sprecherin, Holocam-E); Schleberger, Stefan (Sprecherin, Computer, Droide);Tennstedt, Joachim (Sprecher, C-PO); Wolf, Volker (Sprecher, Droid); Schweers, Andrea (Layout/Satz); Flender, Christian (Tester); Haut, Frank (Tester); 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:K├Âln 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:29 seitiges Begleitmaterial 
Systemvoraus-
setzungen:
Macintosh; PowerPC, Pentium 133 Mhz., Windows: 16 MB RAM, 32 MB RAM erw├╝nscht, Windows 95, Windows 98 
ISBN/
Mediennummer:
1-892248-00-X 
Inhalt
Abstract:Die CD-ROM "Star Wars DROIDS" ist eine deutsche Version der amerikanischen Saga, die Entertainmentcharakter besitzt und Jugendlichen durch Spiel im Rahmen von Star Wars Universum au├čergew├Âhnliche Lernerfahrungen erm├Âglicht und dabei u.a. physikalische Gesetzm├Ą├čigkeiten einbezieht. 
Inhalt:Im Handlungsraum Weltall haben Spione und Rebellen entdeckt, da├č das Imperium der Droiden eine geheime Droidenfabrik auf dem Planeten Tatooine gebaut hat. Es stellt eine "Armee Killerdroiden" zusammen, die durch den Anwender zu stoppen sind, da sonst die gesamte Galaxis terrorisiert wird. Der Anwender ist Mitglied der "Allianz der Rebellen" und hat die Aufgabe, in die Droidenfabrik einzudringen und die "Killerdroiden" umzuprogrammieren. Die "Droiden Werkstatt" dient dem Droidenbau. Im "Trainingslager" werden die Missionen ge├╝bt. "Missionskarte", "InDex" und "C-3PO Hilfe" sind Mittel und Hilfen f├╝r die Missionen des Anwenders als "Jawa", in der "Sandraupe" der Jawas. Der "InDex" gibt Informationen, um die Schwierigkeiten der Missionen zu verstehen. Bew├Ąltigung von Missionen wird belohnt.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule 
Bildungskategorie:ethische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Spiel, Freizeit, Ethik, Bildungsmedium
Systematik:Ethik, Freizeit, Medienp├Ądagogik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:1999 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.