<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel: Neuere und aktuelle Geschichte Griechenlands 1821-1981 / Newer and current History of Greece 1821-1981
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Conceptum-Damianakis GmbH in Zusammenarbeit mit dem Verlagshaus Patakis Verlag 
Hersteller-Land:Griechenland 
Hersteller-Ort:Athen 
Hersteller-Jahr:1998 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Systemvoraus-
setzungen:
IBM PC/AT oder kompatibler, mindeste Prozessorleistung z.B. "486", "Pentium 90 Mhz."; 4 MB RAM; z.B. DOS, DOS mit Windows; Bildschirm 800x600 Punkte, 16 Farben 
Inhalt
Abstract:Die in Zusammenarbeit von Conceptum-Damianakis GmbH und dem Verlagshaus Patakis entstandene CD-ROM unterst├╝tzt zeitgeschichtliche Erwachsenenbildung, Unterricht und individuelle Nutzung. Die CD-ROM "Neuere und aktuelle Geschichte Griechenlands" vermittelt ein systematisches Gesamtbild des Zeitraumes 1821 bis 1981. Multimedial und interaktiv wird durch die Geschichte des neugriechischen Staates von seiner Konstituierung bis in die Gegenwart gef├╝hrt. Die CD-ROM kann schon bei einfachen Systemvoraussetzungen genutzt werden, d.h. auf jedem PC mit CD-ROM-Laufwerk ohne Verzicht auf avancierte Techniken in der Aufbereitung der Dokumente. 
Inhalt:Die virtuelle Zeitreise geht von der Revolution gegen das Ottomanische Reich 1821 aus und f├╝hrt ├╝ber die Gr├╝ndung des ersten r├Ąumlich besonders eingeschr├Ąnkten neugriechischen Staates 1828 von seiner Konstituierung in die Phase seiner Erweiterung (Balkankriege, letzte Etappe des Krieges gegen die T├╝rkei) und der Bestimmung der fast endg├╝ltigen Grenzen bis heute. Besonders die Zeit zwischen den Kriegen wird hervorgehoben. Die CD-ROM st├╝tzt sich dabei mit einfacher Bet├Ątigung auf 400 Seiten Text, auf 1100 Sekunden Filmmaterial, auf 60 Minuten Dokumente und Erz├Ąhlungen, auf 800 Fotos, auf historische Originaltexte, auf unterschiedliches Bild- und Kartenmaterial, auf Text, Ger├Ąusche und Musik. Es werden Themenschwerpunkte hervorgehoben und auch Hintergrundinformationen bereitgestellt. Der Nutzer kann sich anhand seiner eigenen Interessen nonlineare Informationen zur griechischen Geschichte erschlie├čen und hat die M├Âglichkeit zu Kombination von Grafikanimierung, Landkarten, Texten und Filmsequenzen. Suchm├Âglichkeiten werden vorrangig mit Stichw├Ârtern und Symbolen angeboten.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:ethische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
1. Kulturelle Identit├Ąt und interkulturelle Verst├Ąndigung
1.1. Kulturelle Identit├Ąt und interkulturelle Verst├Ąndigung im Blickwinkel der Vergangenheit
6. B├╝rger und Gesellschaft
6.2. Die Gesellschaft f├╝r den Einzelnen
Schlagwort:Zeitgeschichte, Griechenland, Europa, Ethik
Systematik:Ethik, Geschichte, Medienp├Ądagogik, Politische Bildung
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Euromedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:1998 
Auszeichnungs-Ort:Bochum 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.